November 2021  |  Video-Interview

„Gut gegen Nordwind“

Maren Schaar, Tom Hunecke und Christine Dinkel haben gemeinsam mit dem Oase-Team das Zweipersonenstück „Gut gegen Nordwind“ auf die Bühne gebracht – die erste Neuproduktion seit Beginn der Corona-Pandemie. Für die jungen Oasianer war dies – auch abgesehen von Corona – eine besondere Erfahrung. Inzwischen ist der letzte Vorhang gefallen, doch der „Nordwind“ wird gewiss noch länger durch die Gedanken wehen. Hier teilt das Trio der Hauptverantwortlichen ein paar Gedanken mit euch. Das Interview führte Volker Müller-Strunk nach der Premiere des Stückes am 05.11.2021, die Aufnahme machte Martin Burggraf.

Werft einen Blick hinter die Kulissen unseres Amateurtheaters und abonniert auch unseren YouTube-Kanal – den findet ihr hier. Lust mitzumachen? Dann bitte hier klicken.